Basiskurs: MedizinprodukteberaterIn – Regulatorische Anforderungen nach MPG

In der Funktion als MedizinprodukteberaterIn üben Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit aus, die in Österreich gesetzlich definierte Rechte und Pflichten trägt. Diese nationalen Anforderungen bleiben weiterhin im neuen Medizinproduktegesetz (MPG) als wesentliche Bestandteile enthalten.

In diesem Basiskurs für MedizinprodukteberaterInnen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den wesentlichen national und international gültigen Rechtsgrundlagen.

Lt. MPG sind Hersteller oder eine von ihm beauftragte Person oder Stelle verpflichtet, MedizinprodukteberaterInnen regelmäßig zu schulen (inkl. Schulungsnachweis). Wir unterstützen Sie dabei!

Nach erfolgreich bestandener Online-Prüfung erhalten Sie ein en.co.tec – Teilnahme-Zertifikat.

Die Seminar-Inhalte

  • Das österr. Medizinproduktegesetz (MPG)
  • Anforderungen an MedizinprodukteberaterInnen
  • EU-Verordnungen für Medizinprodukte und In-vitro Diagnostika (MDR und IVDR)
  • CE-Kennzeichnung
  • Klassifizierung von Medizinprodukten und IVD
  • Rechtliche Aspekte zu Marketing & Sales
  • Vigilanz und Post Market Surveillance
  • Begriffsbestimmungen und Qualitätskriterien
  • Fallbeispiele

Kosten

  • Frühbucher (bis 4 Wochen vor dem Seminar): Euro 480,- (exkl. USt.)
  • Standard (4 bis 2 Wochen vor dem Seminar): Euro 530,- (exkl. USt.)
  • Last Minute (weniger als 2 Wochen vor dem Seminar): Euro 560,- (exkl. USt.)
  • inkl. Seminarunterlagen als PDF und ein Teilnahmezertifikat.

Ihr Trainer

DI(FH) Dr. Andreas Böhler, MLBT
Geschäftsführer R’n’B Consulting GmbH, Lehrbeauftragter Fachhochschule Oberösterreich – Software Lifecycle Processes / Betriebssysteme & IT-Sicherheit, Experte für Medizinische Software (EN 62304, EN 62366, IEC 82304-1), Qualitätsmanagement (EN-ISO 13485), Mobile Health (EN 62304, IEC 82304-1) und Audits (nach EN ISO 19011)

Veranstaltungsort: ONLINE

Sie benötigen für unsere ONLINE-Seminare nur einen Laptop mit Kamera und Mikrofon. Unsere eLearning-Plattform funktioniert auf allen Betriebssystemen im Webbrowser (zB Firefox, Safari oder Chrome). Die Seminar-Unterlagen und den Link zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie rechtzeitig per Email. Das Seminar wird interaktiv – ähnlich einem Präsenz-Seminar – gestaltet: dh Sie können Ihre Fragen an den Vortragenden stellen, es wird Übungsbeispiele geben und auch die Möglichkeit, sich mit den anderen TeilnehmerInnen auszutauschen.

Jetzt buchen!

Hier geht’s zur Online-Anmeldung.

Bei Fragen: office@encotec.at oder +43 1 8863491