Delta-Analyse: ISO 13485:2016 & MDR

Ein praxisorientiertes Seminar, das Ihnen die Zusammenhänge zwischen ISO 13485:2016 – Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem und der neuen EU-Verordnung für Medizinprodukte (MDR) näher bringt. In Form einer Delta Analyse zeigen wir Ihnen, welche regulatorischen Anforderungen für beide Systeme gelten, mit vielen Beispielen aus der Praxis und Anregungen für Ihre Umsetzung.

Die Seminar-Inhalte

  • Überblick zu Anforderungen an die neue MDR
  • Qualitätsmanagementsystem für Medizinprodukte nach ISO 13485:2016
  • Delta Analyse
    – Teil 1: Theorie / Schnittmenge (MDR & ISO 13485:2016)
    – Teil 2: Praxis / Umsetzungsstrategien
    – Teil 2.1 Praxis / Erarbeitung eines Entwurfes / Checkliste
  • Präsentation und Feedback

Kosten

Dieses Seminar findet in Kooperation mit Human.technology Styria statt.

Teilnahmebeitrag:
– für HTS-Kooperationsmitglieder: € 414,-
– für Nicht-Mitglieder: € 460,-

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Getränke.
Bitte beachten Sie, dass es bei diesem Seminar keinen Frühbucher-Bonus gibt.

Ihre Trainer

  • DI Martin Schmid, Geschäftsführer & Senior-Consultant en.co.tec
  • Christiane Gebhard, PhD, Quality & Compliance Expert, Trainerin (u.a. TÜV Austria Akademie, Fachausschuss für Gesundheitsberufe und Pharmaziezentrum der Universität Wien) und Qualitätsauditorin
  • Weitere Infos zu unseren TrainerInnen

Veranstaltungsort

Human.technology Styria GmbH / ZWT
Neue Stiftingtalstrasse 2, 1. Stock
Seminarraum (oberhalb Bistro “das O”)
8010 Graz

Jetzt buchen!

Hier geht’s zur Online-Anmeldung bei unserem Kooperationspartner HTS:
https://www.humantechnology.at/de/aktuelles/termine/veranstaltung/232/

Ansprechpartner Human.technology Styria:
Lorenz Neuhäuser
Mail: lorenz.neuhaeuser@human.technology.at
Tel. +43 316 587016 14
Mobil: +43 699 18899 706