NEU: Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten nach MDR

Die Anforderungen an die Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten haben sich durch die neue EU-Verordnung (MDR) verschärft. Die Übergangsfrist läuft am 26.5.2020 aus. Alle neuen Medizinprodukte müssen daher den Anforderungen der MDR entsprechen. Dieses Seminar zeigt Ihnen, was Sie beachten müssen und wie Sie Ihr Medizinprodukt gesetzeskonform auf den Markt bringen können.

Die Seminar-Inhalte

Regulatory Grundlagen & Neuerungen durch die MDR

  • Anforderung der neuen EU-Verordnungen
  • Zweckbestimmung
  • Klassifizierung
  • Konformitätsbewertung

Entwicklung & Zulassung von Medizinprodukten nach MDR

  • Entwicklungsmodelle und -prozesse
  • Grundlegende Anforderungen / Harmonisierte Normen
  • Technische Dokumentation

Kosten

Dieses Seminar findet in Kooperation mit Human.technology Styria statt.

Teilnahmebeitrag:
– für HTS-Kooperationsmitglieder: € 414,-
– für Nicht-Mitglieder: € 460,-

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Getränke.
Bitte beachten Sie, dass es bei diesem Seminar keinen Frühbucher-Bonus gibt.

Ihre Trainer

  • DI Martin Schmid, Geschäftsführer & Senior-Consultant en.co.tec
  • Dr. Wolfgang Ecker, Ministerialrat i.R., Verhandler der neuen Verordnungen im EU-Rat, langjähriger Leiter der Abteilung III/3 „Arzneimittel und Medizinprodukte“ im Bundesministerium für Gesundheit, Wien.
  • Weitere Infos zu unseren TrainerInnen

Veranstaltungsort

Human.technology Styria GmbH / ZWT
Neue Stiftingtalstrasse 2, 1. Stock
Seminarraum (oberhalb Bistro “Das O”)
8010 Graz

Jetzt buchen!

Hier geht’s zur Online-Anmeldung bei unserem Kooperationspartner HTS:
https://www.humantechnology.at/de/aktuelles/termine/veranstaltung/229/

Ansprechpartner Human.technology Styria:
Lorenz Neuhäuser
Mail: lorenz.neuhaeuser@human.technology.at
Tel. +43 316 587016 14
Mobil: +43 699 18899 706