Open Lecture: Die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD

Wann:
25. April 2018 um 14:00 – 20. September 2018 um 17:00
2018-04-25T14:00:00+02:00
2018-09-20T17:00:00+02:00
Wo:
Graz
Human.technology Styria
Preis:
€ 460,-

In Kooperation mit dem steirischen Cluster Human.technology Styria laden wir Sie ein, sich die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte und IVD gemeinsam mit dem Experten Ewald Jöbstl in einer Gruppe Gleichgesinnter zu erarbeiten: an 4 Nachmittagen von 25.4.-20.9.2018 in Graz.

We work together!
In der Gruppe erstellen wir Formulare, Checklisten, Leitfäden u.v.m. für die neue Medizinprodukte-Verordnung. Alle erstellten Unterlagen werden gemeinsam diskutiert und durch en.co.tec-Know-how qualitätsgesichert. Danach stehen sie allen TeilnehmerInnen zur weiteren Verwendung zur Verfügung. Dadurch ersparen Sie sich einen Großteil der Arbeit, da diese gemeinsam erledigt wird. Sie gewinnen ausserdem Sicherheit und Zeit, da die Unterlagen mit Kolleginnen und Kollegen besprochen, durchleuchtet und auf ihre Praxistauglichkeit hin geprüft werden.

Programm

25.4.2018: Kick-Off – Die neue MDR / IVDR

  • Überblick über die Struktur und den Aufbau der neuen EU-Verordnungen
  • Auswahl von individuellen Themenbereichen
  • AUFGABE bis zum 2. Treffen: Ausarbeiten einer Präsentation (ca. 15 min.) für den / die ausgewählten Themenbereich(e)

24.5. & 14.6.2018: Präsentationen, Austausch & Diskussion

  • Präsentation der ausgewählten Themenbereiche inkl. Fragen & Diskussion
  • Brainstorming konkrete Lösungsansätze (Checkliste, Recherche, Info-Graphik, SOP, usw.)
  • Ergebnisse: Präsentationen
  • AUFGABE bis zum letzten Treffen: Ausarbeiten der Lösungsansätze / Aktionsplan

20.9.2018 : Präsentationen, Aktionsplan & Feedback

  • Präsentation der ausgewählten Lösungsansätze inkl. Fragen & Diskussion
  • Ergebnisse: Präsentationen, Lösungsansätze / Aktionsplan mit detailliertem Feedback / Input der Teilnehmer und des Trainers.

Download Detailprogramm: encotec Open Lectures MDR_IVDR 25.4.-20.9.2018_Graz

Ihr Mehrwert:

  • Sie profitieren vom Experten-Know-How!
  • Sie können Ihre Erfahrungen mit KollegInnen austauschen!
  • Wichtige Tipps und Infos zu einzelnen Kapiteln!
  • Fokus auf die für Sie relevanten Bereiche!
  • Sie sparen wertvolle Zeit und damit Kosten!
  • Sie steigern den Wert Ihres Unternehmens, weil Sie die Kompetenz selbst aufbauen!

Kosten

Euro 460,- (exkl. USt.) Standard-Teilnahme-Gebühr für alle 4 Termine
Euro 414,– (exkl. Ust.) für HTS – Clustermitglieder

Die Open Lectures sind als zusammenhängende Veranstaltungsreihe gedacht. Sie können daher nur das Gesamtpaket buchen. In den Kosten inkludiert: Teilnahme an allen vier Nachmittagen, Unterlagen und Kaffeepausen. Gruppengröße: 8 – 15 Teilnehmer

Ihr Trainer / Coach

Ewald Jöbstl ist Unternehmensberater, Inhaber von QM Jöbstl und langjähriger
Kooperationspartner von en.co.tec. Seine Kernkompetenz ist die Unterstützung bei der Inverkehrbringung von Medizinprodukten in die USA und Europa.
Er besitzt langjährige internationale Erfahrung im Qualitätsmanagement, Projektmanagement und der Entwicklung von Medizinprodukten. Er ist zertifizierter Auditor, Quality & Regulatory Affairs-Manager, System Manager Quality und Trainer für Erwachsenenbildung.

Veranstaltungsort

Human.technology Styria GmbH
Neue Stiftingtalstraße 2 | Eingang B | 1. Stock
8010 Graz
http://human.technology.at

Jetzt buchen!

Bitte melden Sie sich direkt beim Human.technology Styria GmbH an:

Sigrid Puntigam
Tel.: +43 (0)316 58 70 16 – 11
Mail:
sigrid.puntigam@human.technology.at