Umstellung auf die neuen EU-Verordnungen MDR und IVDR → Gap-Analyse

Die neuen EU-Verordnungen lösen die seit mehr als 20 Jahren geltenden EU-Richtlinien für Medizinprodukte ab. Die Übergangsfristen enden am 26. Mai 2020 für Medizinprodukte (MDR) und am 26. Mai 2022 für In-Vitro-Diagnostika (IVDR).

Mit diesem praxisorientierten firmeninternen Workshop möchten wir Sie dabei unterstützen, die für Sie relevanten Themenbereiche der neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte und IVD zu identifizieren, die konkreten Auswirkungen und Maßnahmen gemeinsam zu diskutieren und zu planen.

Nutzen auch Sie dieses Angebot, um systematisch und zeitgerecht die Umstellung zu bewältigen!

Programm

  • 1 Tag GAP-Analyse der zutreffenden Änderungen, neuen Anforderungen und konkreten Auswirkungen für Ihr Unternehmen → gemeinsame Erarbeitung einer Umstellungsstrategie
  • ½ Tag Follow-Up: Review und Bewertung des Maßnahmenplans, den Sie aus der gemeinsam erarbeiteten Umstellungsstrategie entwickelt haben.
  • Optional: ½ Tag Schulung MDR / IVDR (zu ausgewählten Themen / mit Vorkenntnissen)

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung des Maßnahmenplans.

Kosten

  • 1,5 Tage bei Ihnen vor Ort mit einem unserer Experten: Euro 2.490,- (exkl. USt.).
  • 2 Tage bei Ihnen vor Ort mit einem unserer Experten: Euro 3.290,– (inkl. ½ Tag Schulung)

Info-Folder: encotec-Flyer-MDR Gap Analyse

Jetzt buchen: office@encotec.at oder +43 1 8863491